Toronto holt Österreicher Grabner

SID
Freitag, 18.09.2015 | 10:56 Uhr
Michael Grabner verlässt den Big Apple und wechselt ins Mutterland des Eishockeys
© getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles

Die Toronto Maple Leafs aus der NHL haben sich die Dienste des österreichischen Nationalspielers Michael Grabner gesichert und dafür gleich fünf Profis abgegeben.

Grabner kommt von den New York Islanders, dafür wechseln die Stürmer Taylor Beck und Carter Verhaeghe, die Verteidiger Matt Finn und Tom Nilsson sowie Torhüter Christopher Gibson nach Brooklyn.

Grabner, der bei Olympia in Sotschi mit fünf Treffern gemeinsam mit Phil Kessel (USA) bester Torschütze war, kam in bislang 317 NHL-Spielen für die Islanders und die Vancouver Canucks auf 95 Tore und 60 Assists.

Michael Grabner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung