NHL

Song als erster Chinese gedraftet

SID
Andong Song wurde beim Draft von den New York Islanders ausgewählt
© getty

Die New York Islanders haben bei der diesjährigen Talente-Auswahl der NHL Geschichte geschrieben. Der viermalige Stanley-Cup-Sieger wählte beim Draft in Andong Song zum ersten Mal einen chinesischen Spieler aus.

"Ich fühle mich sehr geehrt. Der erste chinesische Spieler zu sein, bedeutet eine Menge Druck von den Leuten zu Hause. Das wird mich motivieren, ein noch besserer Spieler zu werden", sagte der 18-Jährige.

Der Verteidiger begann seine Karriere in Peking, bevor er mit seiner Familie nach Kanada auswanderte. Song spielt für die Lawrenceville-Schule in New Jersey.

Alles zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung