Nationaltorhüter Zepp zurück in die AHL

SID
Donnerstag, 29.01.2015 | 10:06 Uhr
Rob Zepp kehrt wieder in die AHL zurück
© getty
Advertisement
NBA
Live
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles

Nationaltorhüter Rob Zepp spielt vorerst nicht mehr für die Philadelphia Flyers in der NHL. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger hat den 33-Jährigen wieder an sein Farmteam Lehigh Valley Phantoms (AHL) abgegeben.

Zepp war am 11. Januar wegen einer Verletzung bei Stammgoalie Steve Mason in das NHL-Aufgebot befördert worden. Seitdem kam er fünfmal zum Einsatz, insgesamt stand Zepp in dieser Saison sechsmal im Kasten der Flyers.

Rob Zepp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung