NHL

Whitney tritt nach 23 Jahren zurück

SID
Die Dallas Stars waren die letzte Station des "Wizard", Ray Whitney
© getty

Nach 23 Jahren in der NHL hat der Kanadier Ray Whitney am Mittwoch seinen Rücktritt erklärt. "Ich hatte eine tolle Karriere. Überall, wo ich gespielt habe, bin ich mit offenen Armen empfangen worden", sagte der 42-Jährige, der zuletzt für die Dallas Stars gespielt hatte.

Whitney absolvierte in der regulären Saison 1330 NHL-Spiele und kam dabei auf 385 Tore und 679 Vorlagen. 2006 gewann "The Wizard" mit den Carolina Hurricanes den Stanley Cup. 1991 spielte Whitney kurz für die Kölner Haie, kehrte aber nach nur zehn Einsätzen in die USA zurück. Seit Juni 2014 war Whitney vereinslos.

Insgesamt war der Flügelspieler bei neun verschiedenen NHL-Teams im Einsatz. Mit insgesamt 1064 Scorer-Punkten belegt er Rang 63 in der ewigen Bestenliste der Liga.

Der Spielplan der NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung