NHL

Staal erleidet Beinbruch

SID
Jordan Staal (l.) wurde 2006 von den Pittsburgh Steelers gedraftet
© getty

Die Carolina Hurricanes aus der NHL müssen auf unbestimmte Zeit ohne Jordan Staal auskommen. Der Stürmer hat sich im Vorbereitungsspiel bei den Buffalo Sabres (0:2) das rechte Bein gebrochen.

Der 26-Jährige erlitt die Verletzung im Schlussdrittel, als er von Josh Gorges in die Bande gecheckt wurde.

Wie lange der Center ausfällt, steht noch nicht fest. Die neue Saison beginnt am 8. Oktober. Staal hat 2009 mit den Pittsburgh Penguins den Stanley Cup gewonnen, drei Jahre später wechselte er nach Carolina.

Jordan Staal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung