NHL

Seidenberg: "Hat Spaß gemacht"

SID
Dennis Seidenberg (r.) spielt seit 2010 bei den Boston Bruins
© getty

Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg befindet sich nach seinem Kreuzbandriss weiter auf dem Weg der Besserung.

Am Sonntag absolvierte der 33 Jahre alte Verteidiger erstmals seit der Verletzung Ende Dezember mit seinem NHL-Verein Boston Bruins wieder ein Spiel.

"Es hat Spaß gemacht, war aber auch ein wenig anstrengend", sagte Seidenberg über das vereinsinterne Trainingsspiel mit zahlreichen Nachwuchskräften: "Aber dafür sind solche Spiele ja da - um die Probleme zu beheben. Ich denke, es war ein guter Start."

Alle Infos zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung