NHL

Wolf erzielt Siegtor bei Flames-Debüt

SID
David Wolf spielte vergangene Saison noch für die Hamburg Freezers
© getty

Nationalspieler David Wolf hat bei seinem Debüt für die Calgary Flames direkt das Siegtor erzielt. Mit der Rookie-Mannschaft des NHL-Klubs gewann der frühere Hamburger in der Vorbereitung auf die neue Saison 3:1 gegen das Uni-Team Calgary Dinos. Zwei Tage nach seinem 25. Geburtstag traf der deutsche Stürmer zum entscheidenden 2:1.

"Ich war echt nervös, auch wenn nur die jungen Spieler im Einsatz waren", sagte Wolf: "In den ersten beiden Dritteln war es hart, aber im dritten bin ich besser geworden", sagte der bullige Angreifer.

Wolf traf unmittelbar nach Verlassen der Strafbank. Am Donnerstag begann das Trainingscamp des NHL-Teams. Für den gebürtigen Düsseldorfer geht der Kampf um einen Platz im Kader erst richtig los.

David Wolf im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung