Crosby muss nicht operiert werden

SID
Samstag, 12.07.2014 | 22:05 Uhr
Sidney Crosby wird nicht operiert
© getty
Advertisement
NFL
Live
Ravens @ Steelers
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
NFL
Patriots @ Dolphins
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16

Der kanadische Olympiasieger Sidney Crosby (26) muss sich vor der neuen Saison der NHL doch nicht einer Operation am rechten Handgelenk unterziehen. Das bestätigte General Manager Jim Rutherford am Dienstag.

"Sid wird weiter normal behandelt und bereitet sich auf das Trainingslager im September vor", sagte Rutherford.

Der Einsatz des Liga-MVPs zu Beginn der neuen Spielzeit ist damit wohl nicht gefährdet. Die Penguins empfangen zum Auftakt am 9. Oktober die Anaheim Ducks. Der dreimalige Stanley-Cup-Gewinner Pittsburgh war in der vergangenen Saison in der zweiten Runde am späteren Finalisten New York Rangers gescheitert, Crosby blieb in den Play-offs blass.

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung