Pittsburgh verlängert mit Goc

SID
Mittwoch, 02.07.2014 | 09:50 Uhr
Marcel Goc bleibt den Pittsburgh Penguins treu
© getty
Advertisement
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Die Pittsburgh Penguins setzen auf deutsche Tugenden. Nach den Verpflichtungen von Star-Verteidiger Christian Ehrhoff und Torhüter Thomas Greiss verlängerte der dreimalige Stanley-Cup-Gewinner auch den Vertrag mit Marcel Goc.

Der 30 Jahre alte Angreifer erhält bei den Penguins einen mit 1,2 Millionen Dollar dotierten Kontrakt. Goc war erst im März von den Florida Panthers nach Pittsburgh gewechselt.

Zuvor hatten sich die Penguins, die im Play-off-Viertelfinale gescheitert waren, bereits die Dienste von Ehrhoff gesichert. Der 31-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag, der ihm vier Millionen Dollar (knapp drei Millionen Euro) einbringt.

Damit wechselt der Offensiv-Verteidiger vom schlechtesten Team der nordamerikanischen Profiliga zu einem der besten.

Buffalo löst Vertrag mit Ehrhoff aus

Am Sonntag hatten die Buffalo Sabres gegen eine Ausgleichszahlung den noch bis 2020/21 laufenden Vertrag mit Ehrhoff aufgelöst. Der gebürtige Moerser hatte 2011 einen mit 40 Millionen Dollar (29 Millionen Euro) dotierten Zehnjahresvertrag bei den Sabres unterschrieben.

Wenige Stunden nach dem Transfer Ehrhoffs gab Pittsburgh auch die Verpflichtung des deutschen Torhüters Thomas Greiss bekannt. Der 28-Jährige kommt vom Ligarivalen Phoenix Coyotes und erhält einen Einjahresvertrag mit einer Dotierung von einer Million Dollar.

Alles zu den Pittsburgh Penguins

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung