Freitag, 13.12.2013

General Manager muss nach schwachem Saisonstart gehen

Calgary Flames: Jay Feaster gefeuert

Die Calgary Flames haben General Manager Jay Feaster entlassen. Auch sein Assistent John Weisbrod muss gehen. Interimsmäßig übernimmt Präsident Brian Burke Feasters Posten.

Jay Feaster konnte die Flames nicht zu mehr Erfolg führen
© getty
Jay Feaster konnte die Flames nicht zu mehr Erfolg führen

Der Stanley-Cup-Sieger von 1989 ist schwach in die Saison gestartet und derzeit Vorletzter der Western Conference. Die Playoffs haben die Kanadier zuletzt 2008/09 erreicht. Feaster hatte den Posten Ende 2010 übernommen.

Der NHL-Spielplan im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Glen Gulutzan war von 2011 bis 2013 Head Coach der Dallas Stars

Gulutzan neuer Trainer der Calgary Flames

Leon Draisaitl verbuchte gegen die Flames zwei Assists

Draisaitl stark - Pens siegen

David Wolf (r.) fiel zuletzt eher negativ auf

Freezers-Stürmer Wolf wechselt zu den Calgary Flames


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.