Anaheim stellt Klubrekord ein

SID
Montag, 21.10.2013 | 09:16 Uhr
Für Emerson Etem läuft es mit den Anaheim Ducks derzeit rund
© getty
Advertisement
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles

Der frühere Meister Anaheim Ducks liegt in der NHL nach dem 6:3 gegen die Dallas Stars weiter auf Rekordkurs.

Das Team aus Kalifornien feierte beim 6:3 gegen die Dallas Stars den siebten Sieg in Folge und stellte damit die klubinterne Bestmarke aus dem Jahr 1999 ein.

Die Ducks, die in dieser Saison lediglich ihr Auftaktspiel verloren hatten, liegen auf Rang drei der Western Conference.

Zudem gewannen die Columbus Blue Jackets nach zuvor vier Niederlagen in Serie mit 3:1 gegen die Vancouver Canucks. Die Nashville Predators setzten sich bei den Winnipeg Jets ebenfalls mit 3:1 durch.

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung