Nach tradtionellem Winter Classic

NHL plant sechs Freiluftspiele

SID
Mittwoch, 17.04.2013 | 18:24 Uhr
Die Basketballer der NCAA haben es schon getan, jetzt will auch die NHL Freiluftspiele austragen
© getty
Advertisement
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 1)
NBA
Pacers @ Thunder
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 2)
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 3)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 4)
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
MLB
Dodgers @ Astros
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards
NHL
Canadiens @ Blackhawks
NFL
Raiders @ Dolphins

In der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL sollen im kommenden Jahr sechs Freiluftspiele ausgetragen werden. Dies berichtet der TV-Sender ESPN.

Partien in Los Angeles, Chicago und Vancouver stattfinden. Außerdem soll zweimal in New York gespielt werden.

Am 1. Januar treffen beim sechsten Winter Classic die Detroit Red Wings und die Toronto Maple Leafs im Football-Stadion der Universität von Michigan aufeinander. Das Duell hätte eigentlich schon in diesem Jahr vor der Rekordkulisse von mehr als 110.000 Zuschauern stattfinden sollen, war wegen des Arbeitskampfes in der Liga aber abgesagt worden.

Die NHL-Mannschaften im Überlick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung