Verdacht auf Gehirnerschütterung

Pittsburgh ohne MVP Malkin

SID
Samstag, 23.02.2013 | 23:29 Uhr
Nach seinem Banden-Crash gegen die Panthers konnte Malkin nicht mehr weiter machen
© getty
Advertisement
NBA
Live
Rockets @ Warriors
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Die Pittsburgh Penguins aus der NHL müssen im kommenden Heimspiel gegen Tampa Bay Lightning am Sonntag auf Superstar Jewgeni Malkin verzichten.

Der russische MVP war beim 3:1-Erfolg gegen die Florida Panthers hart in die Bande gekracht und soll Medienberichten zu Folge Symptome einer Gehirnerschütterung zeigen.

NHL: Alle Tabellen und Ergebnisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung