Coach und General Manager verlängern

Stanley-Cup-Sieger L.A. stellt Weichen für Zukunft

SID
Freitag, 18.01.2013 | 22:08 Uhr
Unter Darryl Sutter feierten die Kings 2012 ihren ersten Stanley-Cup-Triumph
© Getty
Advertisement
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards

Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings hat die Weichen für die Zukunft in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gestellt. inen Tag vor dem Saisonstart in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL verlängerte der Titelverteidiger die Verträge von Trainer Darryl Sutter, General Manager Dean Lombardi und Geschäftsführer Luc Robitaille.

Sutter hatte das Team aus Kalifornien in der vergangenen Saison zum ersten Titelgewinn der bis dahin 45-jährigen Vereinsgeschichte geführt. Den Kings, die als Achter der Western Conference gerade noch in die Play-offs eingezogen waren, war in der Finalserie ein 4:2 gegen die New Jersey Devils gelungen.

Der frühere NHL-Stürmer Sutter hatte das Traineramt erst im Dezember 2011 übernommen. Am Samstag treffen die Kings zum Auftakt auf die Chicago Blackhawks. Vor dem Spiel wird das Meisterbanner unter die Decke des Staples Centers gezogen.

Der 1. Spieltag der NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung