Möglicher Start am 19. Januar

NHL-Einigung durch Spieler ratifiziert

SID
Samstag, 12.01.2013 | 23:45 Uhr
In der NHL werden die Eisstadien für den Start der Hauptrunde präpariert
© Getty
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Die Spieler der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben die neue Vereinbarung zwischen den Klubbesitzen und der Spielergewerkschaft NHLPA ratifiziert.

Die Spieler der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben die neue Vereinbarung zwischen den Klubbesitzen und der Spielergewerkschaft NHLPA ratifiziert.

Das vermeldete die NHLPA am Samstag. Noch sind allerdings nicht alle notwendigen Dokumente von beiden Seiten unterzeichnet. Sobald dies der Fall ist, gehen die Teams in ihre Trainingcamps und am 19. Januar in eine auf wohl 48 Spiele verkürzte Hauptrunde.

Alle Teams der NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung