NHL

Alex Ovechkin wechselt nach Moskau

SID
Wegen des Lockouts in der NHL kehrt Alexander Oveschkin zurück nach Russland
© Getty

Der russische Eishockey-Star Alexander Ovechkin von den Washington Capitals wird während des Lockouts in der nordamerikanischen Profiliga NHL in seiner Heimat bei Dynamo Moskau spielen.

Der Klub aus der russischen Liga KHL gab am Mittwoch bekannt, den wertvollsten NHL-Spieler der Jahre 2008 und 2009 unter Vertrag genommen zu haben, so lange der Lockout in der NHL anhält.

Der 27 Jahre alte Ovechkin ist nach Evgeni Malkin, Sergei Gonchar (beide Pittsburgh Penguins) und Nikolai Kulemin (Toronto Maple Leafs) bereits der vierte russische Top-Spieler, der aufgrund des Tarifstreits der Liga mit der Spielergewerkschaft zurück zu seinem ehemaligen Verein wechselt.

Der NHL-Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung