Mike Modano erklärt seinen Rücktritt

SID
Mittwoch, 21.09.2011 | 22:49 Uhr
Mike Modano beendet als erfolgreichster US-Scorer der NHL seine Karriere
© Getty
Advertisement
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Mike Modano, der beste US-Scorer in der Geschichte der NHL, ist am Mittwoch im Alter von 41 Jahren zurückgetreten. Zuletzt spielte er für die Detroit Red Wings.

Mike Modano, der beste US-Scorer in der Geschichte der NHL, ist am Mittwoch im Alter von 41 Jahren zurückgetreten. "Nach einem langen Sommer und vielem Nachdenken über meine Zukunft bin ich zu dem Entschluss gekommen, meine Karriere zu beenden", schrieb Modano auf Facebook.

In 1499 NHL-Spielen erzielte Modano 561 Tore und lieferte 813 Vorlagen. Mit seinen 1374 Scorerpunkten ist er in den USA unerreicht, liegt aber in der ewigen NHL-Rangliste nur auf Platz 22. Unangefochtener Spitzenreiter ist die kanadische Legende Wayne Gretzky mit 2857 Punkten in 1487 Spielen.

Modano gewann 1999 mit den Dallas Stars den Stanley Cup und spielte insgesamt achtmal im Allstar-Team. Dreimal (1998, 2002 und 2006) nahm der Center an Olympischen Spielen teil und gewann 2002 in Salt Lake City Silber. Zuletzt spielte Modano für die Detroit Red Wings.

Der Spielplan der NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung