NHL

Vancouver gewinnt Finals-Auftakt dank Torres

SID

Christian Ehrhoff und die Vancouver Canucks gewinnen Spiel 1 der Stanley-Cup-Finals gegen Dennis Seidenberg und die Boston Bruins nach einem dramatischen Spielverlauf mit 1:0.

Vancouver Canucks - Boston Bruins 1:0 - Serie: 1-0

59 Minuten und 41 Sekunden lang fielen zwischen den Canucks und Bruins keine Tore, dann markierte Raffi Torres den Game-Winner für Vancouver. Christian Ehrhoff bekam bei den Canucks die meiste Eiszeit überhaupt und Dennis Seidenberg präsentierte sich bei den Bruins ebenfalls stark. Das zweite Spiel der Best-of-seven-Serie findet am Samstag erneut in Vancouver statt. Die Highlights aus Spiel 1 gibt's hier im Video.

Die Analyse zur Niederlage der Boston Bruins bei den Vancouver Canucks

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung