Bruins gewinnen dank Goalie Tim Thomas

SID
Donnerstag, 09.06.2011 | 09:21 Uhr
Advertisement
NHL
Live
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Der Titelkampf in den NHL-Finals ist wieder offen! Dennis Seidenberg und die Boston Bruins haben Spiel 4 gegen Christian Ehrhoff und die Vancouver Canucks mit 4:0 gewonnen und damit in der Best-of-seven-Serie zum 2-2 ausgeglichen.

Boston Bruins - Vancouver Canucks 4:0 - Serie: 2-2

Mit einem deutlichen 4:0-Sieg haben die Boston Bruins den Ausgleich im vierten Spiel der Best-of-seven-Serie geschafft. Der Held des Abends hieß einmal mehr Tim Thomas. Der Goalie der Bruins parierte alle 38 Schüsse der Canucks und feierte seinen dritten Shutout in den diesjährigen Playoffs. Die Highlights aus Spiel 4 gibt's hier im Video.

Die Analyse zum Sieg der Boston Bruins gegen die Vancouver Canucks

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung