Lemaine wird Nachfolger

New Jersey trennt sich von Trainer MacLean

SID
Donnerstag, 23.12.2010 | 19:52 Uhr
John MacLean war zwischen 1984 und 1997 bereits als Spieler für die New Jersey Devils tätig
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ 76ers
NFL
RedZone -
Week 11
NFL
Redskins @ Saints
NBA
Wizards @ Raptors
NFL
Rams @ Vikings (DELAYED)
NHL
Islanders @ Hurricanes
NFL
Eagles @ Cowboys
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NFL
Falcons @ Seahawks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder

Die New Jersey Devils haben sich von Trainer John MacLean getrennt. Der NHL-Klub hatte zuletzt nur neun von 33 Spielen gewonnen. Nachfolger wird Jacques Lemaire.

Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger New Jersey Devils aus der NHL hat sich nach nur neun Siegen aus 33 Spielen von Trainer John MacLean getrennt. Das teilte der Klub am Donnerstag mit.

Nachfolger des erst vor der Saison verpflichteten MacLean wird Jacques Lemaire, der die Devils bereits von 1993 bis 1998 betreute und 1995 zum Stanley-Cup-Sieg führte.

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung