Nach Sieg über New Jersey Devils

Ehrhoff mit Vancouver weiter auf Erfolgskurs

SID
Dienstag, 02.11.2010 | 10:54 Uhr
Christian Ehrhoff (o.) wechselte 2009 von den San Jose Sharks zu den Vancouver Canucks
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Twins @ Tigers
NFL
Live
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Arkansas @ Texas A&M
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi St @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Die Vancouver Canucks haben in der NHL ihre gute Form beim 3:0 gegen die New Jersey Devils bestätigt. Für das Team von Christian Ehrhoff war es der dritte Sieg hintereinander.

Nationalspieler Christian Ehrhoff befindet sich mit den Vancouver Canucks in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL weiter auf Erfolgskurs.

Vancouver feierte beim 3:0-Erfolg gegen die New Jersey Devils den dritten Sieg in Serie und verbesserte sich in der Northwest Division auf Platz zwei hinter Colorado Avalanche.

Blackhawks verlieren bei Rangers

Matchwinner bei den Canucks war Torhüter Roberto Luongo, der alle 30 Schüsse auf sein Tor Schüsse hielt. Verteidiger Ehrhoff stand 20:46 Minuten auf dem Eis.

Titelverteidiger Chicago Blackhawks unterlag bei den New York Rangers mit 2:3, die Carolina Hurricanes mit dem gleichen Ergebnis bei den Philadelphia Flyers.

Owetschkin trifft doppelt - Bruins auf Kurs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung