Montag, 15.11.2010

Viktor Stalberg trifft in der Verlängerung

Blackhawks stoppen Lauf der Ducks

Mit einem 3:2-Sieg über Anaheim haben die Chicago Balckhawks nicht nur die Siegesserie der Ducks gestoppt sondern auch die eigene Negativserie nach drei Spielen beendet.

Anaheims Jason Blake (in Weiß) rennt gegen eine Blackhawk-Wand an
© Getty
Anaheims Jason Blake (in Weiß) rennt gegen eine Blackhawk-Wand an

Die Chicago Blackhwaks haben die Siegesserie der Anaheim Ducks in der NHL gestoppt.

Der amtierende Stanley-Cup-Sieger gewann mit 3:2 nach Verlängerung gegen den ehemaligen Champion, der durch die Niederlage einen Rekord verpasste.

Viktor Stalberg in der Verlängerung

Anaheim hat in seiner 17-jährigen Vereinsgeschichte noch nie sieben Spiele nacheinander gewonnen.

In der Verlängerung beendete Stürmer Viktor Stalberg nach drei Pleiten gleichzeitig die Negativserie des schwach in die Saison gestarteten Titelverteidigers aus Chicago.

Der Schwede war 28 Sekunden vor dem Ende der Overtime mit einem abgefälschten Schuss erfolgreich. In der regulären Spielzeit trafen Patrick Kane und Marian Hossa für die Blackhawks, Corey Perry gelang ein Doppelpack für die Ducks.

Ehrhoff in der NHL zurück in der Erfolgsspur

Das könnte Sie auch interessieren
Trevor Daley fällt rund sechs Wochen aus

Penguins: Hainsey kommt, Daley verletzt

Thomas Greiss hielt seinen Kasten beim Islanders-Sieg in Montreal sauber

Shutout! Der Greiss ist heiß

Leon Draisaitl lieferte in Florida den Assist zu Edmontons Siegtor

Draisaitl-Assist zum Oilers-Siegtor


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.