Freitag, 26.11.2010

NHL - Edmonton schlägt Colorado

Super-Rookie schießt Oilers zum Sieg

Die Fans der Edmonton Oilers bekamen beim 3:2-Sieg ihres Teams gegen die Colorado Avalanche einen Vorgeschmack, wie rosig die Zukunft sein könnte. Super-Rookie Taylor Hall erzielte in der letzten Minute den Game-Winner.

Taylor Hall hat in seiner Rookie-Saison bislang 11 Scorerpunkte erzielt
© Getty
Taylor Hall hat in seiner Rookie-Saison bislang 11 Scorerpunkte erzielt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Edmonton Oilers (6-11-4, 16 Pts) - Colorado Avalanche (12-9-1, 25 Pts) 3:2

So sieht die Zukunft der Edmonton Oilers aus!

Es läuft die letzte Minute im Rexall Place - die Oilers haben nach einer 2:0-Führung durch Tore von Gilbert Brule und Andrew Cogliano ihren Vorsprung verspielt (Avs-Tore: Kevin Shattenkirk, Matt Duchene), es steht 2:2.

Für die Oilers stehen ihre beiden Super-Rookies auf dem Eis: Nummer-eins-Pick Taylor Hall und Jordan Eberle.

Eberle kommt an die Scheibe, bedient Hall, drin! 29 Sekunden vor Schluss erzielt der 19-Jährige den Game-Winner.

Auch noch erwähnenswert: Martin Gerber (35 Saves) stand nach ewigen Zeiten mal wieder in der NHL zwischen den Pfosten - und der Schweizer zeigte eine richtig starke Leistung.

Oilers-Stammkeeper Nikolai Khabibulin fällt aktuell wegen einer Leistenverletzung aus.

NHL: Ergebnisse und Tabellen

 

Das könnte Sie auch interessieren
Joe Thornton spielte mit Kreuz- und Innenbandriss

Playoffs: Thornton mit Kreuz- und Innenbandriss auf dem Eis

Dennis Seidenberg spielte bereits für etliche Teams in den USA

Seidenberg unterschreibt neuen Einjahresvertrag in New York

Alex Ovechkin (r.) und Washington haben die zweite Runde der Playoffs erreicht

Capitals weiter - Bruins gescheitert


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.