Donnerstag, 01.07.2010

NHL

Brind'Amour beendet seine Karriere

Der Kanadier Rod Brind'Amour hat nach 21 Jahren in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL seine Karriere beendet. Der 39 Jahre alte Center, der einmal ins All-Star-Team gewählt wurde, stand seit 1999 für die Carolina Hurricanes auf dem Eis. Zuvor war er für die St. Louis Blues und die Philadelphia Flyers aktiv gewesen.

Rod Brind'Amour beendet nach 21 Jahren seine aktive Karriere
© Getty
Rod Brind'Amour beendet nach 21 Jahren seine aktive Karriere

In 1484 Ligaspielen kam Brind'Amour, der 1998 mit Kanada an den Olympischen Winterspielen in Nagano teilnahm, auf insgesamt 452 Tore und 732 Assists.

Seinen größten sportlichen Erfolg feierte er als Kapitän der Hurricanes beim Gewinn des Stanley Cups 2006.

"Nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen habe ich entschieden, meine Karriere zu beenden. Ich werde bei keinem anderen Verein neu anfangen", sagte der Routinier.

Penguins draften Kühnhackl

Das könnte Sie auch interessieren
Gustav Nyquist von den Detroit Red Wings schlug Jared Spurgeon mit dem Schläger ins Gesicht

Nyquist-Sperre nach Schlag ins Gesicht

Olli Maatta steht mit den Pittsburgh Penguins derzeit auf Tabellenplatz zwei

Maatta fehlt den Penguins wochenlang

Antoine Vermette wurde nach einer Schiri-Attacke lange gesperrt

Schiri-Attacke! Eishockey-Rüpel lange gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.