Montag, 14.06.2010

NHL

Kings-Assistenzcoach Hardy tritt ab

Mark Hardy hat sein Amt als Assistenz-Coach beim NHL-Klub Los Angeles Kings niedergelegt. Der 51-Jährige ist wegen des Verdachts auf sexuelle Belästigung angeklagt worden.

Mark Hardy war der erste in der Schweiz geborene Spieler, der in der NHL zum Einsatz kam
© Getty
Mark Hardy war der erste in der Schweiz geborene Spieler, der in der NHL zum Einsatz kam

Assistenz-Trainer Mark Hardy von den Los Angeles Kings aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ist von seinem Posten zurückgetreten. Der gebürtige Schweizer reagierte damit auf eine Anklage wegen des Verdachts auf sexuelle Belästigung.

Hardy war im vergangenen Monat in Washington festgenommen worden, weil er nach einer durchzechten Nacht eine Frau in einem Hotelzimmer sexuell genötigt haben soll.

Entzug als Konsquenz

Als Konsequenz aus dem Vorfall hat der 51-Jährige nach Angaben seines Anwalts bereits mit einem Alkoholentzug begonnen.

Hardy spielte von 1979 bis 1994 in der NHL. In dieser Zeit war er für die Los Angeles Kings, New York Rangers und Minnesota North Stars aktiv.

Als Assistenz-Trainer war Hardy das zweite Mal in Los Angeles tätig, nachdem er zwischenzeitlich bei den Chicago Blackhawks zum Trainerstab gehört hatte.

Boucher wird neuer Trainer in Tampa Bay

Die Victory-Parade der Chicago Blackhawks
Es ist die größte Sport-Party, die Chicago jemals gesehen hat
© Getty
1/12
Es ist die größte Sport-Party, die Chicago jemals gesehen hat
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans.html
Mehr als zwei Millionen Menschen feierten Donnerstag den Stanley-Cup-Sieg ihres Teams
© Getty
2/12
Mehr als zwei Millionen Menschen feierten Donnerstag den Stanley-Cup-Sieg ihres Teams
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=2.html
Deutlich mehr als beim World-Series-Erolg der Chicago White Sox im Jahr 2005 und den NBA-Titeln der Chicago Bulls in den 90ern
© Getty
3/12
Deutlich mehr als beim World-Series-Erolg der Chicago White Sox im Jahr 2005 und den NBA-Titeln der Chicago Bulls in den 90ern
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=3.html
Nicht einmal Talk-Legende Oprah Winfrey mobilisierte mit ihrer Live-Show auf der Michigan Avenue vor einiger Zeit so viele Menschen
© Getty
4/12
Nicht einmal Talk-Legende Oprah Winfrey mobilisierte mit ihrer Live-Show auf der Michigan Avenue vor einiger Zeit so viele Menschen
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=4.html
"Ich wusste gar nicht, dass die Stadt so viele Einwohner hat", scherzte Blackhawks-Kapitän Jonathan Toews
© Getty
5/12
"Ich wusste gar nicht, dass die Stadt so viele Einwohner hat", scherzte Blackhawks-Kapitän Jonathan Toews
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=5.html
Vom United Center bis zur Michigan Avenue säumten die Fans die Straßen
© Getty
6/12
Vom United Center bis zur Michigan Avenue säumten die Fans die Straßen
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=6.html
Selbst der Brunnen auf dem Daley Plaza wurde in den Team-Farben eingefärbt
© Getty
7/12
Selbst der Brunnen auf dem Daley Plaza wurde in den Team-Farben eingefärbt
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=7.html
Und die Fans sangen: "Let's go, Hawks!" und "Thank you! Thank you!"
© Getty
8/12
Und die Fans sangen: "Let's go, Hawks!" und "Thank you! Thank you!"
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=8.html
Am Chicago River stiegen die Spieler aus den Bussen un ließen sich feiern
© Getty
9/12
Am Chicago River stiegen die Spieler aus den Bussen un ließen sich feiern
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=9.html
Center Dave Bolland hatte sich im Gegensatz zu vielen Teamkollegen noch nicht seinen Playoff-Bart rasiert
© Getty
10/12
Center Dave Bolland hatte sich im Gegensatz zu vielen Teamkollegen noch nicht seinen Playoff-Bart rasiert
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=10.html
"Das ist unglaublich. Es ist die coolste Sache, die ich jemals erlebt habe", sagte Patrick Kane
© Getty
11/12
"Das ist unglaublich. Es ist die coolste Sache, die ich jemals erlebt habe", sagte Patrick Kane
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=11.html
Dem stimmte auch Duncan Keith zu: "What a day. What a ride… Das ist der beste Tag meines Lebens."
© Getty
12/12
Dem stimmte auch Duncan Keith zu: "What a day. What a ride… Das ist der beste Tag meines Lebens."
/de/sport/diashows/1006/US-Sport/chicago-blackhawks-victory-parade/chicago-blackhawks-feiern-stanley-cup-mit-fans,seite=12.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.