Zwei Spiele Sperre für Atlantas Armstrong

SID
Freitag, 02.04.2010 | 21:31 Uhr
Colby Armstrong (l.) wurde 2001 von den Pittsburgh Penguins gedraftet
© Getty
Advertisement
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles

Die NHL hat Rechtsaußen Colby Armstrong von den Atlanta Thrashers für zwei Spiele ohne Lohn suspendiert. Armstrong hatte einen Gegenspieler mit dem Ellbogen attackiert.

Die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL hat Rechtsaußen Colby Armstrong von den Atlanta Thrashers für zwei Spiele ohne Lohn suspendiert.

Der 27-Jährige, der in der laufenden Spielzeit lediglich ein Spiel verpasst hat und in seinen 77 Einsätzen 15 Tore und 14 Assists erzielte, hatte im Spiel gegen die Washington Capitals am Mittwoch Gegenspieler Mathieu Perreault mit einem Ellbogenschlag am Kopf verletzt.

Perreault kehrte im Laufe der Partie aufs Eis zurück.

Siebter Sieg in Serie für Red Wings

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung