Donnerstag, 08.04.2010

NHL

Tkachuk zieht Schlussstrich unter Karriere

Nach 19 Jahren beendet Keith Tkachuk seine Karriere. Der Angreifer absolvierte insgesamt 1200 NHL-Spiele.

Keith Tkachuk wird seine Karriere nach 19 NHL-Jahren beenden
© Getty
Keith Tkachuk wird seine Karriere nach 19 NHL-Jahren beenden

Das aktuelle Geschehen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL wurde am Mittwoch von einem Rücktritt in den Schatten gestellt.

Keith Tkachuk, Silbermedaillengewinner mit den USA bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City 2002 sowie Teilnehmer an drei weiteren Winterspielen, erklärte am Rande des Spiels seines Klubs St. Louis Blues bei den Chicago Blackhawks (5:6), dass er seine Karriere zum Saisonende beenden werde.

"Es war ein hartes Jahr für meine Gesundheit. Deshalb ist es der richtige Moment, aufzuhören", sagte der 38 Jahre alte Linksaußen und fügte an: "Es war immer hart, aber ich habe jede Minute genossen."

19 Jahre spielte Tkachuk in der NHL für die Winnipeg Jets, St. Louis und die Phoenix Coyotes. 538 Tore und 525 Assists in 1200 Spielen stehen zu Buche für den Power Forward, der derzeit an einer Verletzung laboriert.

Seidenberg fällt für WM und NHL-Playoffs aus

Das könnte Sie auch interessieren
Die NHL ist erstmals in China zu Gast

Erstmals NHL-Spiele in China

Philipp Grubauer schaut dem Puck hinterher

Pittsburgh mit nächster Niederlage, Grubauer siegt bei Rückkehr

Andreas Athanasiou verlor mit seinen Red Wings 1:4 gegen die Hurricans

25-jährige Red-Wings-Serie ist vorbei


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.