NHL

Predators verpflichten Grebeschkow

SID
Denis Grebeschkow (l.) begann seine Profikarriere 2001 in Russland bei Lokomotiv Yaroslavl
© Getty

Denis Grebeschkow wechselt innerhalb der NHL von den Edmonton Oilers zu den Nashville Predators. In der laufenden Saison erzielte der russische Verteidiger 19 Punkte.

Die Nashville Predators haben den russischen Nationalspieler Denis Grebeschkow verpflichtet. Der Verteidiger kommt im Tausch gegen einen Zweitrunden-Pick im NHL-Draft 2010 von den Edmonton Oilers.

Grebeschkow, der wegen einer Knieverletzung 13 Spieler verpasst hatte, traf in der laufenden Saison sechs Mal und hatte außerdem 13 Assists. Bereits am Dienstagabend trifft er mit den Predators auf seine ehemaligen Teamkollegen.

Alle Ergebnisse und Tabellen zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung