Dienstag, 12.01.2010

NHL

Jovanovski erneut aus dem Verkehr gezogen

Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats hat die NHL Ed Jovanovski mit einer Sperre von zwei Spielen belegt. Außerdem muss der Coyotes-Verteidiger auf 160.000 Dollar verzichten.

Ed Jovanovski erzielte einen Treffer gegen die NY Islanders
© Getty
Ed Jovanovski erzielte einen Treffer gegen die NY Islanders

Wiederholungstäter Ed Jovanovski ist in der NHL zum zweiten Mal innerhalb eines Monats mit einer Sperre belegt worden. Der Verteidiger der Phoenix Coyotes wurde nach einem Ellbogenschlag für zwei Spiele aus dem Vekehr gezogen.

Der 33-Jährige hatte Stürmer John Tavares von den New York Islanders am Samstag mit dem Ellbogen gegen den Kopf geschlagen und war vom Referee vorzeitig in die Kabine geschickt worden. Phoenix entschied das Spiel mit 5:4 nach Penaltyschießen für sich.

Neben der Sperre erhält Jovanovski diesmal auch eine Geldstrafe. Die neuerliche Verfehlung kostet den Kanadier rund 160.000 Dollar (umgerechnet 110.000 Euro). Bereits im Dezember hatte Jovanovski nach einer Sperre zweimal zuschauen müssen.

Gemischte Ergebnisse für deutsche Stars


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.