NHL

Boston verliert ohne Sturm gegen Carolina

SID
Montag, 25.01.2010 | 09:17 Uhr
Musste verletzt passen: Marco Sturm von den Boston Bruins
© Getty
Advertisement
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers

Ohne den deutschen Nationalspieler Marco Sturm haben die Boston Bruins mit 1:5 gegen die Carolina Hurricanes verloren. Für die Bruins war es bereits die vierte Niederlage in Folge.

Die Boston Bruins haben ohne den verletzten deutschen Nationalspieler Marco Sturm die vierte Niederlage in Folge hinnehmen müssen. Gegen die Carolina Hurricanes verloren die Bruins 1:5 und belegen in der Eastern Conference nur noch den neunten Platz.

Boston hat nun 23 Siege und 20 Niederlagen auf dem Konto. Indes hat Carolina durch den 16. Sieg (28 Niederlagen) den letzten Platz des Gesamtklassements der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL verlassen.

Alle Ergebnisse im NHL-Datencenter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung