NHL

Boston verliert ohne Sturm gegen Carolina

SID
Montag, 25.01.2010 | 09:17 Uhr
Musste verletzt passen: Marco Sturm von den Boston Bruins
© Getty
Advertisement
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NBA
Timberwolves -
Warriors
NFL
Patriots @ Buccaneers
NBA
Warriors -
Timberwolves
NFL
Chiefs @ Texans

Ohne den deutschen Nationalspieler Marco Sturm haben die Boston Bruins mit 1:5 gegen die Carolina Hurricanes verloren. Für die Bruins war es bereits die vierte Niederlage in Folge.

Die Boston Bruins haben ohne den verletzten deutschen Nationalspieler Marco Sturm die vierte Niederlage in Folge hinnehmen müssen. Gegen die Carolina Hurricanes verloren die Bruins 1:5 und belegen in der Eastern Conference nur noch den neunten Platz.

Boston hat nun 23 Siege und 20 Niederlagen auf dem Konto. Indes hat Carolina durch den 16. Sieg (28 Niederlagen) den letzten Platz des Gesamtklassements der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL verlassen.

Alle Ergebnisse im NHL-Datencenter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung