NHL

Alfredsson bangt um Olympia-Teilnahme

SID
Sonntag, 27.12.2009 | 11:15 Uhr
Daniel Alfredsson von den Ottawa Senators gewann mit den Schweden 2006 Olympia-Gold
© sid
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Der Schwede Daniel Alfredsson von den Ottawa Senators muss aufgrund einer Schulterverletzung vier bis sechs Wochen pausieren. Seine Olympiateilnahme ist gefährdet.

Herber Rückschlag für die Ottawa Senators: Kapitän Daniel Alfredsson muss vier bis sechs Wochen pausieren.

Der Schwede stieß im Spiel gegen die Pittsburgh Penguins mit einem Gegenspieler zusammen und zog sich eine Verletzung an der linken Schulter zu.

Bis zur Unterbrechung für die Olympischen Spiele in Vancouver (12. bis 28. Februar) wird der 37-Jährige wohl nicht mehr auf dem Eis stehen.

Auch die schwedische Eishockey Nationalmannschaft muss noch um ihren Schlüsselspieler bangen. Ob der rechte Flügelspieler zur angestrebten Titelverteidigung wieder fit ist bleibt offen.

Ehrhoff trifft bei Canucks-Sieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung