Suche...
NFL

Oakland Raiders: Verletzungssorge! Antonio Brown geht zu Fußspezialist

Von SPOX
Antonio Brown plagt noch immer eine Fußverletzung.

Antonio Brown kann nach wie vor nicht im Training Camp mit seinen neuen Teamkollegen in Oakland trainieren. Offensichtlich plagen den Wide Receiver hartnäckige Fußprobleme.

Wie Vic Tafur von The Athletic erfahren hat, traf sich Brown am Samstag jetzt sogar mit einem Fußspezialisten, um die Verletzung in den Griff zu bekommen.

Brown hatte vorher erneut drei Tage in Folge nicht trainiert, nachdem er während der Einheit am Dienstag etwa eine halbe Stunde lang mit dem Team gearbeitet hatte.

Laut Tafur geht man in Oakland derzeit davon aus, dass es sich nicht um eine langfristige Problematik handelt. Gleichzeitig aber wurde die ursprünglich prognostizierte Zwangspause von einer Woche bereits überschritten, sodass sowohl die Raiders als auch Brown selbst jetzt Klarheit wollen.

Die Raiders hatten Brown am 27. Juli, am Tag nach ihrem offiziellen Training-Camp-Start, von der NFI (Non-Football-Injury) Liste genommen. Der Receiver, der in der Offseason via Trade aus Pittsburgh gekommen war, arbeitete seither jedoch nur sehr sporadisch auf dem Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung