Suche...
NFL

Eine Million Dollar! Marquise Goodwin gewinnt 40 Yards of Gold

Von Jan Dafeld
Marquise Goodwin (l.) hat die 40 Yards of Gold gewonnen.

Marquise Goodwin hat den Wettbewerb "40 Yards of Gold" gewonnen. Der Wide Receiver der San Francisco 49ers sicherte sich dadurch ein Preisgeld von einer Million Dollar.

Goodwin, der auf dem College ein Sprint-Star war und als Weitspringer an den Olympischen Spielen 2012 teilnahm, schlug im letzten Rennen des Turniers Cornerback Donte Jackson von den Carolina Panthers mit 0,05 Sekunden Vorsprung.

Zuvor hatte sich Goodwin im Wettbewerb der Offensiv-Spieler gegen Cardinals-Receiver Damiere Byrd, Falcons-Receiver Christian Blake und Broncos-Running-Back Khalfani Muhammad durchgesetzt. Jets-Receiver Robby Anderson hatte sich eigentlich gegen Alvin Kamara durchgesetzt, nahm an den späteren Runden aber nicht mehr teil, sodass Blake ihn ersetzte.

Jackson hatte im Wettbewerb der Defensiv-Spieler Vikings-Cornerback Trae Waynes, Jaguars-Cornerback Jalen Myrick und Bears-Safety John Franklin III geschlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung