Suche...
NFL

NFL - Washington Redskins: Reuben Foster verpasst komplette Saison mit Kreuzbandriss

Von SPOX
Reuben Foster hat sich das Kreuzband gerissen und wird die komplette Saison 2019 verpassen.

Reuben Foster hat sich am Montag das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Er wird den Washington Redskins damit die komplette Saison fehlen.

Das berichtet ESPN. Die Verletzung passierte zu Beginn der Organized Team Activity (OTA) und der Linebacker wurde anschließend mit einem Buggy vom Feld gefahren. Eine MRT ergab die Schwere der Verletzung.

Zudem wird befürchtet, dass bei der Verletzung auch eine Arterie beschädigt sein könnte. Foster wird daher noch einen Spezialisten zur weiteren Untersuchung aufsuchen.

Redskins-Head-Coach Jay Gruden erklärte, dass Foster auf den Fuß von Tyler Catalina getreten sei und sich dabei die Verletzung ereignete. Es war Fosters erster Trainingseinsatz für die Redskins, die ihn von der Waiver-Wire verpflichtet hatten, nachdem er aus disziplinarischen Gründen von den San Francisco 49ers entlassen worden war.

Foster wurde häusliche Gewalt vorgeworfen, zur Anklage kam es jedoch nicht. Die NFL wiederum entschied im April, den Spieler ebenfalls nicht zu bestrafen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung