Suche...

NFL: Wer hat die meisten Picks im Draft 2020?

 
Nach dem Draft ist vor dem Draft. SPOX blickt voraus und zeigt, wer aktuell die meisten Draftpicks 2020 zur Verfügung hat.
© getty
Nach dem Draft ist vor dem Draft. SPOX blickt voraus und zeigt, wer aktuell die meisten Draftpicks 2020 zur Verfügung hat.
New Orleans Saints: 5 Picks. Die Saints haben keine Picks in den Runden 2 und 7.
© getty
New Orleans Saints: 5 Picks. Die Saints haben keine Picks in den Runden 2 und 7.
Los Angeles Rams: 6 Picks. Die Rams treten ohne ihren Fünftrundenpick an - wenn heute Draft wäre.
© getty
Los Angeles Rams: 6 Picks. Die Rams treten ohne ihren Fünftrundenpick an - wenn heute Draft wäre.
Baltimore Ravens: 6 Picks. Charm City steht ohne Pick in Runde 7 da.
© getty
Baltimore Ravens: 6 Picks. Charm City steht ohne Pick in Runde 7 da.
Dallas Cowboys: 6 Picks. Die Cowboys haben keinen Sechstrundenpick.
© getty
Dallas Cowboys: 6 Picks. Die Cowboys haben keinen Sechstrundenpick.
Seattle Seahawks: 6 Picks. Die Seahawks haben zwei Zweitundenpicks dank des Frank-Clark-Trades. Zudem haben sie keinen Sechstrundenpick und keinen Siebtrundenpick.
© getty
Seattle Seahawks: 6 Picks. Die Seahawks haben zwei Zweitundenpicks dank des Frank-Clark-Trades. Zudem haben sie keinen Sechstrundenpick und keinen Siebtrundenpick.
Kansas City Chiefs: 6 Picks. Den Chiefs fehlt der Siebtrundenpick.
© getty
Kansas City Chiefs: 6 Picks. Den Chiefs fehlt der Siebtrundenpick.
Pittsburgh Steelers: 6 Picks. In der Steel City vermissen sie einen Pick in Runde 3.
© getty
Pittsburgh Steelers: 6 Picks. In der Steel City vermissen sie einen Pick in Runde 3.
Tennessee Titans: 6 Picks. Den Titans fehlt der Viertrundenpick.
© getty
Tennessee Titans: 6 Picks. Den Titans fehlt der Viertrundenpick.
Buffalo Bills: 6 Picks. Auch ihnen fehlt der Siebtrundenpick.
© getty
Buffalo Bills: 6 Picks. Auch ihnen fehlt der Siebtrundenpick.
Detroit Lions: 6 Picks. Ihnen fehlt der Siebtrundenpick.
© getty
Detroit Lions: 6 Picks. Ihnen fehlt der Siebtrundenpick.
Tampa Bay Buccaneers: 6 Picks. Tampa Bay hat keinen Pick in Runde 7 mehr.
© getty
Tampa Bay Buccaneers: 6 Picks. Tampa Bay hat keinen Pick in Runde 7 mehr.
Washington Redskins: 6 Picks. Den Redskins fehlen die Picks in Runde 2 und 6, dafür gibt es zwei in Runde 7.
© getty
Washington Redskins: 6 Picks. Den Redskins fehlen die Picks in Runde 2 und 6, dafür gibt es zwei in Runde 7.
Los Angeles Chargers: 7 Picks. Einer pro Runde.
© getty
Los Angeles Chargers: 7 Picks. Einer pro Runde.
Philadelphia Eagles: 7 Picks. Hier gilt, dass noch nicht klar ist, ob sie einen Fünft- oder Sechstrundenpick nach Chicago schicken müssen. Zudem: Ein Extra-Pick in Runde 5.
© getty
Philadelphia Eagles: 7 Picks. Hier gilt, dass noch nicht klar ist, ob sie einen Fünft- oder Sechstrundenpick nach Chicago schicken müssen. Zudem: Ein Extra-Pick in Runde 5.
Chicago Bears: 7 Picks. Sieben Picks - kein First-Rounder! Allerdings ist noch nicht klar, wie die genau aussehen, denn im Tausch für Jordan Howard schickten die Eagles einen Conditional Pick nach Chicago. Es wird entweder einer in Runde 5 oder 6.
© getty
Chicago Bears: 7 Picks. Sieben Picks - kein First-Rounder! Allerdings ist noch nicht klar, wie die genau aussehen, denn im Tausch für Jordan Howard schickten die Eagles einen Conditional Pick nach Chicago. Es wird entweder einer in Runde 5 oder 6.
Houston Texans: 7 Picks. Einer pro Runde.
© getty
Houston Texans: 7 Picks. Einer pro Runde.
Minnesota Vikings: 7 Picks. Ein Pick pro Runde.
© getty
Minnesota Vikings: 7 Picks. Ein Pick pro Runde.
Carolina Panthers: 7 Picks. Auch hier gilt: Ein Pick pro Runde.
© getty
Carolina Panthers: 7 Picks. Auch hier gilt: Ein Pick pro Runde.
Cincinnati Bengals: 7 Picks. Ganz klassisch - je ein Pick pro Runde.
© getty
Cincinnati Bengals: 7 Picks. Ganz klassisch - je ein Pick pro Runde.
New York Jets: 7 Picks. Sie haben in jeder Runde einen Pick.
© getty
New York Jets: 7 Picks. Sie haben in jeder Runde einen Pick.
San Francisco 49ers: 7 Picks. Die Niners haben zwei Picks in der siebten Runde, dafür keinen mehr in Runde 2.
© getty
San Francisco 49ers: 7 Picks. Die Niners haben zwei Picks in der siebten Runde, dafür keinen mehr in Runde 2.
Arizona Cardinals: 7 Picks. Die Cardinals haben mittlerweile zwei Picks in Runde 5, dafür aber keinen mehr in Runde 6.
© getty
Arizona Cardinals: 7 Picks. Die Cardinals haben mittlerweile zwei Picks in Runde 5, dafür aber keinen mehr in Runde 6.
Atlanta Falcons: 7 Picks. Möglicherweise sind es auch nur 6. Für einen Trade mit den Patriots für Jordan Richards gaben sie einen Conditional Siebtrundenpick ab ...
© getty
Atlanta Falcons: 7 Picks. Möglicherweise sind es auch nur 6. Für einen Trade mit den Patriots für Jordan Richards gaben sie einen Conditional Siebtrundenpick ab ...
Indianapolis Colts: 8 Picks. Die Colts verfügen über je einen Pick pro Runde. Ausnahme: Ein weiterer Pick in Runde 2.
© getty
Indianapolis Colts: 8 Picks. Die Colts verfügen über je einen Pick pro Runde. Ausnahme: Ein weiterer Pick in Runde 2.
Denver Broncos: 8 Picks. Die Broncos haben zwei Zweitrundenpicks, zwei in Runde 6 und dafür keinen in Runde 7.
© getty
Denver Broncos: 8 Picks. Die Broncos haben zwei Zweitrundenpicks, zwei in Runde 6 und dafür keinen in Runde 7.
Green Bay Packers: 8 Picks. Die Packers haben in jeder Runde einen Pick, außer in Runde 7, da sind es zwei.
© getty
Green Bay Packers: 8 Picks. Die Packers haben in jeder Runde einen Pick, außer in Runde 7, da sind es zwei.
New York Giants: 8 Picks. Wie bei den Packers gilt auch hier: Zwei Picks in Runde 7.
© getty
New York Giants: 8 Picks. Wie bei den Packers gilt auch hier: Zwei Picks in Runde 7.
Las Vegas Raiders: 8 Picks. Beim nächsten Draft heißen sie bereits Las Vegas Raiders und werden mit zwei Erstrundenpicks ins Rennen gehen. In den weiteren Runden haben sie je einen.
© getty
Las Vegas Raiders: 8 Picks. Beim nächsten Draft heißen sie bereits Las Vegas Raiders und werden mit zwei Erstrundenpicks ins Rennen gehen. In den weiteren Runden haben sie je einen.
New England Patriots: 9 Picks. Sie haben keinen Fünftrundenpick, dafür zwei in Runde 4 und drei in Runde 7. Eventuell sind es sogar deren vier, denn einer von den Falcons für Richards ist conditional. Dann wären es 10 Picks insgesamt.
© getty
New England Patriots: 9 Picks. Sie haben keinen Fünftrundenpick, dafür zwei in Runde 4 und drei in Runde 7. Eventuell sind es sogar deren vier, denn einer von den Falcons für Richards ist conditional. Dann wären es 10 Picks insgesamt.
Jacksonville Jaguars: 9 Picks. Die Jaguars gehen unterm Strich mit vollem Sortiment sowie Extra-Picks in den Runde 5 und 6 in den kommenden Draft.
© getty
Jacksonville Jaguars: 9 Picks. Die Jaguars gehen unterm Strich mit vollem Sortiment sowie Extra-Picks in den Runde 5 und 6 in den kommenden Draft.
Cleveland Browns: 9 Picks. Die Browns haben in den Runden 1 bis 5 je einen Pick, hinzu kommen jeweils zwei in 6 und 7.
© getty
Cleveland Browns: 9 Picks. Die Browns haben in den Runden 1 bis 5 je einen Pick, hinzu kommen jeweils zwei in 6 und 7.
NFL Draft 2020: Miami Dolphins - 10 Picks. Nach diversen Trades gehen die Dolphins Stand jetzt mit je einem zusätzlichen Pick in den Runden 2, 4, 6 und 7 ins Rennen, haben dafür aber nicht mehr ihren Sechstrundenpick.
© getty
NFL Draft 2020: Miami Dolphins - 10 Picks. Nach diversen Trades gehen die Dolphins Stand jetzt mit je einem zusätzlichen Pick in den Runden 2, 4, 6 und 7 ins Rennen, haben dafür aber nicht mehr ihren Sechstrundenpick.
1 / 1
Werbung
Werbung