Suche...
NFL

NFL - Oakland Raiders: Marshawn Lynch beendet Karriere erneut

Von SPOX
Marshawn Lynch spielte insgesamt zwei Jahre für die Oakland Raiders.

Marshawn Lynch wird seine Karriere erneut beenden. Der Running Back wird einem Medienbericht zufolge nach zwei Jahren für die Oakland Raiders nicht weiter Football spielen.

Das berichtet Adam Schefter von ESPN. Demnach habe "Beastmode" nicht vor, noch ein weiteres Jahr für das Team aus seiner Heimatstadt oder irgendwo sonst weiterzuspielen.

Das wiederum richtet den Fokus der Raiders im anstehenden NFL Draft auf eine weitere Position: Running Back.

Lynch spielte zwei Jahre für die Raiders, verpasste jedoch 2018 insgesamt zehn Spiele verletzungsbedingt. Lynch hatte zuvor nach der Saison 2015 seine Karriere in Diensten der Seattle Seahawks beendet und war zur Saison 2017 in die NFL zurückgekehrt.

Marshawn Lynch beendet Karriere nach 12 Spielzeiten

Lynch spielte somit insgesamt zwölf Jahre in der NFL und kam in 148 Spielen auf 10.379 Yards und 84 Touchdowns. Nachdem ihn die Buffalo Bills im Draft 2007 an Position 12 insgesamt gezogen hatten, ging es für Lynch per Trade im Jahr 2010 nach Seattle, wo sein Stern erst richtig aufging. Die Krönung: Der Sieg in Super Bowl XLVIII gegen die Denver Broncos.

Lynch wurde fünf Mal in den Pro-Bowl gewählt und schaffte es ein Mal ins All-Pro-Team der Associated Press.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung