Suche...
NFL

Philadelphia Eagles verlängern mit Pass-Rusher Brandon Graham

Von SPOX
Brandon Graham bleibt den Eagles erhalten.

Die Philadelphia Eagles halten einen ihrer wichtigsten Free Agents: Pass-Rusher Brandon Graham einigte sich am Freitag mit dem Vorjahres-Champion auf einen neuen Deal.

Laut Informationen von NFL-Network-Insider Ian Rapoport beläuft sich der neue Vertrag des 30-Jährigen auf drei Jahre und bis zu 40 Millionen Dollar. Davon soll er über die ersten beiden Jahre 27 Millionen Dollar einstreichen. Weiteren Berichten zufolge sind über 20 Millionen Dollar über die ersten beiden Jahre garantiert.

Graham war über die letzten Jahre einer der konstantesten Pass-Rusher in der NFL - auch wenn seine Sack-Zahlen das nicht direkt nahelegen. Doch gelingt es Graham, den Quarterback und so die Offense auch auf andere Art und Weise konstant zu beeinflussen: Seine 434 QB-Pressures seit 2010 sind der neunthöchste Wert ligaweit.

Eagles-Boss Howie Roseman betonte beim NFL Network: "Brandon ist nicht nur ein besonderer Spieler, sondern auch ein besonderer Mensch. Er ist so jemand, der nie einen schlechten Tag hat. Er passt super zu uns, auf und abseits des Platzes, in diese Art Mensch willst du investieren. Wir freuen uns alle sehr, dass er bleibt."

Während klar ist, dass Nick Foles die Eagles verlassen wird und nun der Verbleib von Graham gesichert wurde, liest sich die Free-Agent-Liste der Eagles für dieses Jahr noch immer klangvoll: Jordan Hicks, Jay Ajayi, Darren Sproles, Ronald Darby, Golden Tate, Mike Wallace und Haloti Ngata haben unter anderem auslaufende Verträge.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung