Suche...
NFL

Free Agency: Jets verpflichten C.J. Mosley - mit Rekord-Deal

Von SPOX
C.J. Mosley hat sich mit den New York Jets geeinigt.

Der nächste ganz dicke Free-Agency-Fisch ist vom Markt: C.J. Mosley geht zu den New York Jets. Der Ex-Ravens-Linebacker einigte sich mit Gang Green auf einen spektakulären Vertrag.

Wie NFL-Network-Insider Ian Rapoport berichtet, machen die Jets Mosley zum bestbezahlten Linebacker aller Zeiten: Der Ex-Raven erhält einen Fünfjahresvertrag über 85 Millionen Dollar, von denen 51 Millionen Dollar garantiert sind.

Drei Jahre lang war Carolinas Luke Kuechly mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 12,3 Millionen Dollar der Top-Verdiener unter den Linebackern - Mosley steht damit auf einen Schlag bei 17 Millionen im Jahr.

Mosley profitierte dabei einerseits von dem unerwartet hohen Deal, den Ex-Bucs-Linebacker Kwon Alexander am Tag davor mit den 49ers abgeschlossen hatte. Gleichzeitig aber hatte er selbst auch einen sehr zahlungskräftigen Markt, neben den Jets waren wohl unter anderem auch die Browns, Redskins und Colts ernsthaft im Rennen. Das trieb den Preis nach oben - und wirft allerdings die kritische Frage auf, ob ein Off-Ball-Linebacker eine solche Summe tatsächlich auf dem Feld rechtfertigen kann.

In jedem Fall geben die Jets ihrem Linebacker-Corps ein All-Around-Upgrade. Übereinstimmenden Berichten zufolge ist Gang Green auch mit Ex-Vikings-Linebacker Anthony Barr einig, der in einer 3-4-Front als Edge-Rusher eingesetzt werden könnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung