Suche...
NFL

NFL: Lassen Baltimore Ravens Joe Flacco nach der Saison ziehen?

Von SPOX
Joe Flacco spielt seit 2008 für die Baltimore Ravens.
© getty

Die Baltimore Ravens werden sich wahrscheinlich nach dieser Saison von von Quarterback Joe Flacco trennen. Der langjährige Starter fungiert derzeit als Backup hinter Rookie Lamar Jackson.

Wie Ian Rapoport vom NFL Network am Sonntag berichtete, stehen die Zeichen auf Trennung: "Schaut Euch Flaccos Zukunft an: Er ist 33 Jahre alt und würde 2019 18,5 Millionen Dollar verdienen. Also wird erwartet, dass die Ravens ihn in der Offseason abgeben werden."

Rapoport fügte an: "Die Ravens werden 16 Millionen an Dead Money anhäufen, aber sie werden ihn natürlich nicht als Backup zurückbringen." Allerdings räumte Rapoport auch ein: "Wenn Flacco entscheidet, dass er weiterspielen wird, dann wird er ein durchaus begehrter Free Agent sein in dieser Offseason. Es kommt selten vor, dass Starting Quarterbacks verfügbar sind und Flacco wird das sein."

Flacco begann die Saison als Starter für die Ravens, verletzte sich dann an der Hüfte und musste ein paar Spiele aussetzen. In seiner Abwesenheit spielte sich Jackson fest und wurde schließlich von Head Coach John Harbaugh zum neuen Starter ernannt.

Rapoport gab an, dass die Ravens ihn nicht zwingend entlassen werden und stattdessen einen Trade einfädeln könnten - zu einem Team, das sich Flacco aussuchen könnte.

Flacco spielt seit 2008 für die Ravens und war seither der Starter des Teams. 2012 führte Flacco die Ravens sogar zum Super-Bowl-Sieg, dem zweiten in der Geschichte der Franchise.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung