Suche...
NFL

NFL: Alex Smith kämpf mit Infektion - Komplikationen nach Operation

Von SPOX
Alex Smith kämpft mit einer Infektion nach der Operation.
© getty

Alex Smith, Quarterback der Washington Redskins, hat nach einer Operation mit einer Infektion zu kämpfen. Smith hatte sich beim Spiel gegen die Houston Texas das Schien- und Wadenbein gebrochen und wird für die restliche Saison ausfallen.

Auf Twitter veröffentlichen die Redskins folgendes Statement: "Im Namen von Alex Smith schätzen wir die Besorgnis und Gebete, die die Verletzung, die er sich am 18. November beim Spiel gegegn die Houston Texans zugezogen hat, betreffen. Obwohl die Verletzung ernst ist, bleiben Alex und seine Familie stark. Wir möchten alle bitten, den Wunsch auf Privatsphäre der Smith-Familie zu respektieren"

Smith kam erst während der Off-Season zu den Redskins und wurde schnell zum Stamm-Quarterback. Wenig später erhielt der 34-Jährige einen Vertrag über vier Jahre.

Zwei Wochen nach seiner Verletzung brach sich auch Back-up Quarterback Colt McCoy das Bein. Den Redskins bleiben nur noch Mark Sanchez und Josh Johnson auf der Position.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung