Suche...
NFL

Nach Bills-Entlassung: Kansas City Chiefs verpflichten Kelvin Benjamin

Von SPOX
Kelvin Benjamin schließt sich wohl den Kansas City Chiefs an
© getty

Nur wenige Tage nachdem die Buffalo Bills Wide Receiver Kelvin Benjamin entlassen haben, hat der 27-Jährige ein neues Team gefunden. Nach einem Probetraining bei den Kansas City Chiefs wird er einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison bei der Franchise unterzeichnen.

Das berichten verschiedene US-amerikanische Medien übereinstimmend. Benjamin hatte in dieser Saison über weite Strecken enttäuscht. In zwölf Spielen kam der Wideout auf gerade mal 354 Receiving Yards und einen Touchdown. Zudem hatte Benjamin durch Gewichtsprobleme sowie angeblich mangelnden Trainingseifer zuvor für Negativschlagzeilen gesorgt.

Benjamin war erst vergangenes Jahr von den Carolina Panthers zu den Bills getradet worden. Buffalo gab damals einen Dritt- und einen Siebtrundenpick ab. Benjamins Vertrag wäre am Saisonende ausgelaufen. Seine bislang beste Saison spielte er in seinem Rookie-Jahr als er mit 1008 Receiving Yards und neun Touchdowns zu den vielversprechendsten Talenten der Liga zählte.

Benjamin war zusammen mit Andre Holmes entlassen worden. Holmes wurde bereits von den Denver Broncos verpflichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung