Suche...
NFL

New England Patriots: Josh Gordon droht weitere Sperre

Von SPOX
Josh Gordon droht eine weitere Sperre in der NFL.
© getty

Wide Receiver Josh Gordon von den New England Patriots hat am Donnerstag verkündet, dass er sich vom Footballsport abwenden wird, um sich um seinen Mentalzustand zu kümmern. Ferner wurde bekannt, dass ihm eine Sperre auf unbestimmte Zeit drohe.

Tom Pelissero vom NFL Network berichtet, dass Josh Gordon eine weitere Sperre drohe, da er die Auflagen seiner Wiederaufnahme in die NFL im Rahmen der Substanzmissbrauchs-Richtlinien verletzt habe.

"Ich nehme meine geistige Gesundheit zurzeit sehr ernst, um sicherzustellen, dass ich in der Lage bin, Leistung auf höchstem Niveau zu bringen. Das heißt, ich werde eine Weile nicht spielen, um mich auf meine geistige Gesundheit zu konzentrieren", sagte Gordon kurz davor via Twitter.

Ferner dankte Gordon Coach Bill Belichick, Teameigner Robert Kraft und der gesamten Patriots-Organisation samt ihren Fans. Die Patriots bestätigten gegenüber ESPN die Legitimität des Statements.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung