Suche...

NFL: Peterson jetzt auf 6! Die All-Time Rushing-Touchdown-Leader

 
Adrian Peterson arbeitet weiter an seiner Legende. All Day ist beim Spiel gegen die Houston Texans dank zwei Touchdowns auf Platz 6 der All-Time-Rushing-Touchdown-Leaders gesprungen. SPOX zeigt seine Gesellschaft.
© getty
Adrian Peterson arbeitet weiter an seiner Legende. All Day ist beim Spiel gegen die Houston Texans dank zwei Touchdowns auf Platz 6 der All-Time-Rushing-Touchdown-Leaders gesprungen. SPOX zeigt seine Gesellschaft.
Platz 16: Marshawn Lynch (148 Spiele für: Buffalo Bills, Seattle Seahawks, Oakland Raiders) - 84 Touchdowns.
© getty
Platz 16: Marshawn Lynch (148 Spiele für: Buffalo Bills, Seattle Seahawks, Oakland Raiders) - 84 Touchdowns.
Platz 15: Priest Holmes (113 Spiele für: Kansas City Chiefs, Baltimore Ravens) - 86 Touchdowns.
© getty
Platz 15: Priest Holmes (113 Spiele für: Kansas City Chiefs, Baltimore Ravens) - 86 Touchdowns.
Platz 13: Curtis Martin (168 Spiele für: New York Jets, New England Patriots) - 90 Touchdowns.
© getty
Platz 13: Curtis Martin (168 Spiele für: New York Jets, New England Patriots) - 90 Touchdowns.
Platz 13: Eric Dickerson (146 Spiele für: Atlanta Falcons, Los Angeles Raiders, Indianapolis Colts, Los Angeles Rams) - 90 Touchdowns.
© getty
Platz 13: Eric Dickerson (146 Spiele für: Atlanta Falcons, Los Angeles Raiders, Indianapolis Colts, Los Angeles Rams) - 90 Touchdowns.
Platz 11: Jerome Bettis (192 Spiele für: Pittsburgh Steelers, St. Louis Rams, Los Angeles Rams) - 91 Touchdowns.
© getty
Platz 11: Jerome Bettis (192 Spiele für: Pittsburgh Steelers, St. Louis Rams, Los Angeles Rams) - 91 Touchdowns.
Platz 11: Franco Harris (173 Spiele für: Seattle Seahawks, Pittsburgh Steelers) - 91 Touchdowns.
© getty
Platz 11: Franco Harris (173 Spiele für: Seattle Seahawks, Pittsburgh Steelers) - 91 Touchdowns.
Platz 10: Barry Sanders (153 Spiele für: Detroit Lions) - 99 Touchdowns.
© getty
Platz 10: Barry Sanders (153 Spiele für: Detroit Lions) - 99 Touchdowns.
Platz 8: Shaun Alexander (123 Spiele für: Washington Redskins, Seattle Seahawks) - 100 Touchdowns.
© getty
Platz 8: Shaun Alexander (123 Spiele für: Washington Redskins, Seattle Seahawks) - 100 Touchdowns.
Platz 8: Marshall Faulk (176 Spiele für: St. Louis Rams, Indianapolis Colts) - 100 Touchdowns.
© getty
Platz 8: Marshall Faulk (176 Spiele für: St. Louis Rams, Indianapolis Colts) - 100 Touchdowns.
Platz 7: John Riggins (148 Spiele für: Washington Redskins, New York Jets) - 104 Touchdowns.
© getty
Platz 7: John Riggins (148 Spiele für: Washington Redskins, New York Jets) - 104 Touchdowns.
Platz 5: Adrian Peterson (143 Spiele für: Minnesota Vikings, New Orleans Saints, Arizona Cardinals, Washington Redskins) - 105 Touchdowns.
© getty
Platz 5: Adrian Peterson (143 Spiele für: Minnesota Vikings, New Orleans Saints, Arizona Cardinals, Washington Redskins) - 105 Touchdowns.
Platz 5: Jim Brown (118 Spiele für: Cleveland Browns) - 106 Touchdowns.
© getty
Platz 5: Jim Brown (118 Spiele für: Cleveland Browns) - 106 Touchdowns.
Platz 4: Walter Payton (190 Spiele für: Chicago Bears) - 110 Touchdowns.
© getty
Platz 4: Walter Payton (190 Spiele für: Chicago Bears) - 110 Touchdowns.
Platz 3: Marcus Allen (222 Spiele für: Oakland Raiders, Kansas City Chiefs) - 123 Touchdowns.
© getty
Platz 3: Marcus Allen (222 Spiele für: Oakland Raiders, Kansas City Chiefs) - 123 Touchdowns.
Platz 2: LaDainian Tomlinson (170 Spiele für: San Diego Chargers, New York Jets) - 145 Touchdowns.
© getty
Platz 2: LaDainian Tomlinson (170 Spiele für: San Diego Chargers, New York Jets) - 145 Touchdowns.
Platz 1: Emmitt Smith (226 Spiele für: Dallas Cowboys, Atlanta Falcons) - 164 Touchdowns.
© getty
Platz 1: Emmitt Smith (226 Spiele für: Dallas Cowboys, Atlanta Falcons) - 164 Touchdowns.
1 / 1
Werbung
Werbung