Suche...
NFL

NFL: Cincinnati Bengals verpflichten Kasim Edebali

Von SPOX
Kasim Edebali hat ein neues Team gefunden
© getty

Der Deutsche Kasim Edebali hat ein neues Team in der NFL gefunden: Die Cincinnati Bengals verpflichteten den Hamburger Pass-Rusher am Dienstag.

Das verkündeten die Bengals am Dienstag, in Kombination mit einer Reihe weitere Roster-Moves: Linebacker Preston Brown wurde auf die Reserve/Injured Liste gesetzt, Defensive Tackle Andrew Brown auf die Practice Squad/Injured Liste. Darüber hinaus verpflichtete Cincinnati zwei neue Spieler für das eigene Practice Squad.

Edebali stand bis kurz vor dem Saisonstart bei den Chicago Bears unter Vertrag, infolge des Trades für Khalil Mack schaffte der 29-Jährige allerdings den Sprung in den finalen Kader nicht. Seither wartete er auf eine neue Chance.

In der 2017er Spielzeit derweil war Edebali bei gleich vier verschiedenen Teams: für die Broncos absolvierte er neun Spiele, ehe sich Denver von ihm trennte. Danach war er noch bei den Lions, den Rams und den Saints.

New Orleans ist auch das Team, bei dem Edebalis NFL-Karriere begonnen hatte. Der Hamburger absolvierte über seine ersten drei Jahre jeweils alle 16 Spiele für New Orleans und sammelte dabei acht Sacks.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung