Suche...
NFL

NFL: Los Angeles Rams holen Pass-Rusher Dante Fowler aus Jacksonville

Von SPOX
Die Rams haben Dante Fowler aus Jacksonville geholt.
© getty

Die Los Angeles Rams haben zur Trade-Deadline ihre größte Baustelle adressiert: L.A. einigte sich mit den Jacksonville Jaguars auf einen Trade von Dante Fowler.

Die Jaguars, die Fowler 2015 mit dem Third-Overall-Pick ausgewählt hatten, erhalten im Gegenzug einen 2019er Drittrunden- und einen 2020er Fünftrunden-Pick. Jacksonville hatte laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport ursprünglich einen Zweitrunden-Pick gefordert, diesen hohen Preis wollte aber offenbar kein Team zahlen.

Für die Rams, die ihren aggressiven All-In-Ansatz mit diesem Trade fortsetzen, könnte der erst 24-jährige Fowler eine dringende Baustelle schließen: L.A. hat das beste Interior-Rush-Duo der NFL mit Aaron Donald und Ndamukong Suh, der Edge-Rush kränkelte aber nach wie vor.

Fowler war in Jacksonville ein Draft-Bust und konnte nie ansatzweise die Erwartungen erfüllen, seinen Start-Platz hatte er längst verloren. In Wade Phillips' Scheme und mit der Aufmerksamkeit, die Suh und Donald erfordern, könnte sich das Blatt für Fowler aber wenden. Die Rams entließen im Gegenzug Backup-Guard Jamon Brown, um den Kaderplatz für Fowler zu schaffen.

Fowler ist im letzten Jahr seines Rookie-Deals, die Jaguars hatten seine Vertragsoption auf das fünfte Jahr nicht gezogen. Falls die Rams ihn also über diese Saison hinaus behalten wollen, müssten sie sich schon bald in Vertragsgespräche begeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung