Suche...
NFL

NFL-News: Le'Veon Bell plant Rückkehr zu den Pittsburgh Steelers in Week 8

Von SPOX
Le'Veon Bell könnte schon bald wieder für die Pittsburgh Steelers spielen.
© getty

Le'Veon Bell plant doch eine Rückkehr zu den Pittsburgh Steelers. Einem Bericht von ESPN zufolge seht der Running Back vor der Rückkehr in Week 8.

Dabei scheinen die Vorstellungen von Bell und den Steelers allerdings auseinander zu gehen. Dem Bericht zufolge will der Spieler wieder für die Steelers auflaufen, die im Zuge des Streiks einen Trade in Erwägung gezogen hatten. Kürzlich hatten sie bekannt gegeben, Bell für einen 2nd-Round-Pick und einen weiteren Spieler gehen zu lassen und boten ihn aktiv auf dem Markt an.

Der 26-Jährige soll sich allerdings trotz zuletzt anhaltenden Streitigkeiten eine langfristige Zukunft in Pittsburgh vorstellen. "Ich bin der Meinung, dass es so kommt. Ich glaube nicht, dass sie mich wirklich loswerden wollen", machte er seine Sicht der Dinge publik. Er hoffe weiterhin auf einen langfristigen Vertrag.

Zuletzt hatte sich Bell in Erwartung eines möglichen Trades geschont. Will er allerdings für die Steelers zurück auf das Feld, muss er wieder aktiv werden. Am 28. Oktober gegen die Cleveland Browns könnte er zurückkehren. Laut eigenen Aussagen ist Bell fit genug um "schon morgen" wieder zu spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung