Suche...
NFL

Nach Drama gegen die Packers: Minnesota Vikings entlassen Kicker Daniel Carlson

SID
Daniel Carlson erwischte gegen die Green Bay Packers einen rabenschwarzen Tag
© getty

Die Minnesota Vikings haben Kicker Daniel Carlson entlassen. Der Fünftrundenpick hatte gegen die Green Bay Packers drei Field-Goal-Versuche vergeben, darunter zwei potenzielle Game-Winner in der Overtime.

Carlson hatte sich erst im Training Camp der Vikings gegen den Veteranen Kai Forbath durchgesetzt und einen Platz im Team argattert. Bereits im dritten Preseason-Spiel hatte Carlson zwei Field-Goal-Versuche vergeben. Schon damals erklärt Head Coach Mike Zimmer, er mache sich Sorgen wegen des jungen Kickers.

Ersetzt wird Carlson aller Voraussicht nach durch Dan Bailey. Der 30-Jährige war vor der Saison überraschend von den Dallas Cowboys entlassen worden und wird sich in Minnesota der medizinischen Untersuchung unterziehen. Bei den Vikings soll der zweitgenaueste Kicker der NFL-Geschichte (88,2 Prozent) einen Einjahresvertrag unterschreiben. Dies berichtet NFL-Insider Tom Pelissero.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung