Suche...
NFL

NFL: Holdout beendet - Earl Thomas schließt sich wieder den Seattle Seahawks an

Von SPOX
Earl Thomas verpasst die gesamte Offseason der Seahawks.
© getty

Earl Thomas hat wohl seinen Streik beendet und wird sich erneut den Seattle Seahawks anschließen. Das berichtete NFL Network Insider Ian Rapoport am Mittwoch.

Demnach hat sich der Safety dazu entschieden, sein letztes Jahr vertragsgerecht zu erfüllen und für die Seahawks aufzulaufen. Im Gegenzug soll sich Seattle dazu bereit erklärt haben, nahezu alle durch das Fernbleiben entstandenen Strafen des 29-Jährigen zu streichen.

Zusätzlich postete Thomas ein Statement auf Instagram, in dem er erklärte, dass er "nie seine Teamkollegen, seine Stadt oder seine Fans hängenlassen hat" und auch nicht plane, "damit an diesem Wochenende anzufangen".

Thomas blieb dem Team die ganze Offseason fern und machte seinen Standpunkt dabei öffentlich klar: "Verlängert mit mir - aber wenn ihr mich nicht haben wollt, dann tradet mich. Ich verstehe, dass es ein Business ist."

Lange war zudem ein Trade zu den Dallas Cowboys im Gespräch, das Front Office der Seahawks wollte aber keinem Deal zustimmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung