Suche...
NFL

NFL: Philadelphia Eagles verpflichten Quarterback Christian Hackenberg

Von SPOX
Christian Hackenberg steht bei seinem dritten Team in nur wenigen Wochen unter Vertrag.
© getty

Die Philadelphia Eagles haben sich inmitten der Saisonvorbereitung nochmals mit einer unerwarteten Personalie verstärkt: Der Titelverteidiger verpflichtete am Sonntag Quarterback Christian Hackenberg.

Das verkündete Philly am Sonntag. Hackenberg, der als Zweitrunden-Pick keinen einzigen Snap für die Jets absolviert hatte, wurde nach der vergangenen Saison für einen Conditional Siebtrunden-Draft-Pick zu den Oakland Raiders getradet.

Dort hielt sich der 23-Jährige aber nur drei Wochen lang, ehe er auch in Oakland entlassen wurde. Anschließend zeigte kein Team konkretes Interesse, lediglich die Patriots luden ihn zu einem Workout ein. Rund zwei Monate war Hackenberg jetzt auf dem Markt.

Eagles: Wentz und Foles limitiert

Die Verpflichtung wirkt auf den ersten Blick lediglich wie eine "Camp-Arm"-Übergangslösung: Carson Wentz wird infolge seines Kreuzbandrisses noch geschont und trainiert nur limitiert, Nick Foles plagt eine Nacken-Blessur, die ihn auch einen Einsatz beim Preseason-Auftakt verhinderte.

Somit könnten die Eagles schlicht Interesse daran haben, einen zusätzlichen Quarterback ins Camp zu bringen - und möglicherweise will sich Coach Doug Pederson auch selbst ein Bild von Hackenberg machen.

Die Optionen hinter Foles und Wentz sind ansonsten aktuell Nate Sudfeld und Joe Callahan. Insbesondere Sudfeld genießt intern bei den Eagles ein hohes Standing.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung