Suche...
NFL

New Orleans Saints traden für Quarterback Teddy Bridgewater von den Jets

Von SPOX
Teddy Bridgewater verletzte sich als Starting-Quarterback der Minnesota Vikings schwer am Knie und wurde anschließend zu den Jets getraded.
© getty

Die New Orleans Saints haben offenbar Quarterback Teddy Bridgewater von den New York Jets verpflichtet. Die Jets erhalten US-Medienberichten zufolge im Gegenzug einen Drittrundenpick im kommenden NFL-Draft.

Bei den Saints wird Bridgewater die Rolle als Backup für Drew Brees einnehmen. Der 25 Jahre alte Quarterback überzeugte mit guten Trainingsleistungen in der Offseason und in den bisherigen drei Preseason-Spielen der Jets und zeigte keine Nachwirkungen von seiner schweren Knieverletzung, die er vor knapp zwei Jahren im Training bei den Minnesota Vikings erlitt.

Bridgewater verlor in der Folge seinen Stammplatz bei den Vikings und musste sogar um seine Karriere bangen. Eineinhalb Jahre benötigte der Pro Bowler, um sich zu erholen. Nach Ablauf der vergangenen Saison wurde Bridgewater Free Agent.

Die Jets zogen im Draft jedoch an dritter Stelle Sam Darnold als künftigen Franchise-Quarterback, als Backup steht in New York der erfahrenere Josh McCown bereit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung